Linien

Linien

Die Zeichenserie Linien verbindet ornamentale Blumenmuster, die an Arabesken islamischer Kunst erinnern, mit Faltenwürfen von Burka tragenden Frauen. Inmitten der islamischen Muster, die sich durch unendliche Rapporte und Flächenhaftigkeit auszeichnen, fließen die durch die Burka verborgenen Körper der Frauen. Angedeutet nur durch Umrisslinien, lösen sich die weiblichen Figuren in der zwei-dimensionalen Fläche auf und treten damit zurück ins Muster. Das lineare Ornament absorbiert mittels seiner unendlich möglichen, flächenhaften Ausdehnung den dreidimensionalen Körper, hier den der Frauen, der durch die Burka bereits entkörperlicht worden ist.

 

Fotos: Georg Szabó Photography

Details

  • Jahr: 2010 - 2014
  • Material: Zeichenserie, Tuschestift auf Papier, unterschiedliche Größen, je 42 x 30 cm, 42 x 58 cm, 50 x 70 cm, Maße ohne Rahmen